Studium

Notfallmedizinische Lehrproben bestanden im Rettungsdienst-Wahlmodul des Studienganges Betriebliche Bildung

Studierende Nadine Schütte und Gunnar Brockmann während der Präsentation ihrer notfallmedizinischen Lehrprobe

Erleichterung und Freude bei den Studierenden Nadine Schütte und Gunnar Brockmann des Studienganges Bachelor Betriebliche Bildung, welche am 4. August 2018 erfolgreich das Wahlmodul 5.1 „Unterrichtspraxis im Rettungsdienst“ mit einer 45-minütigen Lehrprobe abgeschlossen haben.

In Kooperation mit intellexi – staatlich anerkannte Berufsfachschule für den Rettungsdienst – haben sie vorab an den Abläufen und Unterrichtseinheiten einer Rettungsdienstschule teilgenommen, die Hospitation während der Unterrichtsstunden ausführlich reflektiert und einen eigenen Unterricht detailliert geplant und strukturiert.
Intensiv haben sich die Studierenden mit den Grundlagen der berufsfachschulischen Ausbildung von Notfallsanitätern auseinandergesetzt und ihre Ergebnisse in gelungenen Lehrproben präsentiert. Wir gratulieren herzlich!

Archiv