Zielgruppe

Der B.A. Betriebliche Bildung richtet sich an Berufstätige aus der Bildungsarbeit in Unternehmen, Einrichtungen oder Institutionen.

  • Aus- und Weiterbildner_innen, Ausbildungsmeister_innen und Ausbildungsleitungen
  • Personalentwickler_innen,
  • Lehrende an Schulen des Rettungsdienstwesens und Feuerwehren
  • Beauftragte für Bildungs- und Qualitätsmanagement, Dozent_innen, QM-Beauftragte
  • Lehrende an beruflichen Einrichtungen, z.B. Fachlehrer_innen, Berufspädagog_innen, Ausbildungsreferent_innen

Vorteile für Unternehmen:

  • praxisnahe, wissenschaftlich fundierte Weiterbildung Ihres Personals
  • offene Stellen können durch Weiterqualifizierung des eigenen Personals besetzt werden
  • konsequenter Bezug des Studiums auf die berufliche Praxis der Studierenden, betriebliche Projekte integrieren aktuelle Entwicklungsarbeiten des Unternehmens in das Studium
  • Lösungen zu steigenden Anforderungen der Wissensgesellschaft und des demografischen Wandels
  • Weiterbildungsanliegen des eigenen Personals können adäquat gelöst werden
  • Vermittlung von anwendungsorientiertem Wissen in der Organisationsentwicklung und in Fragen des Qualitätsmanagements

Foto/Grafik: Richard Meckes

Kontakt

Dipl.Soz.päd. Richard Meckes
Studiengangorganisation

+49 (0) 7171 983 475
Richard Meckes
Kontaktformular